Montag, 8. Dezember 2014

spiele abend






regelmäßig finden bei uns spielenachmittage statt. früher kamen paare, heute kommen nur noch die männer. woran kann es liegen?

selbst ich verzieh mich dann und überlasse den herren das wohnzimmer. welches danach erst mal drei tage gelüftet und sterilisiert werden muss.
liegt es vielleicht an den stinkefüße der männer, liegt es an der flachen unterhaltung, die die männer aufbringen oder an den besonderen ehrgeiz, den die Männer beim spielen an den tag legen.
auch die spielwahl ist eine ganz andere, wenn nur männer spielen. es kommt dann wirklich das kind im manne durch und er freut sich wie ein könig, wenn er ein spiel gewonnen hat.
die männer sind gnadenlos, was ihren sieg angeht. nicht wie ein ritter, der uns holde maid erobert, beschützt und vorlässt. nein, das ganze gegenteil. sie kennen deine schwächen, die schamlos ausgenutzt und mit ins spiel gebracht werden. sie beobachten dich und schlagen erbarmungslos in einer schwachen sekunde zu.
will frau das???? nein, denn wir artikulieren immer noch in der" wir " und nicht in der "ich" form. das hört auch beim spielen nicht auf.
so überlasse ich für einen nachmittag bis in den abend den männern das gemeinsame revier und verdrücke mich ins arbeitszimmer, husche leise in die küche und füttere lautlos die kinder ab. selbst die schleichen um die wohnzimmertür. man hört lautes lachen und ab und zu mal ein :"nein...","ja...", bis der spuk vorbei ist und ein völlig erschöpfter ehemann mit roten apfelbäckchen vor einem steht und glücklich von seinen siegen berichtet. und mal ehrlich, wenn sich alle männer in der welt so behaupten, gäbe es ein bischen mehr weltfrieden. also mädels ladet eure männer zum spielen ein ;)


Kommentare:

  1. Wie immer schön geschrieben ,und so wahr ich kenne das von Früher auch noch meistens bin ich dann mit einer Freundin
    losgezogen weil es so laut war wenn sie karten gespielt haben.
    Hab den nur das essen für die Herren hingestellt ,und habe mich verdrückt .Und die kiddies haben dann bei ihren freunden übernachtet meistens zum Glück ging der spuck im wechsel somit kamen wir nur alle 4-5 Monate mal dran. Das langte auch .Schönen Abend noch lg ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ute,
      Vielen Dank, Ja so und nicht anders ist es . Mit den Essen der Männer habe ich mich ausgeklingt, Es gibt meistens Pizza, die schiebt mein Mann selber in den Ofen. Schön zu hören, dass es woanders genauso zugeht :) :) Dir auch noch einen schönen Abend
      LG Perabella

      Löschen