Mittwoch, 10. Dezember 2014

neuer zwischenstand zu schlank neben den tannenbaum



mal ehrlich, wer ist so verrückt so ein projekt vor der weihnachtszeit zu starten und das auch noch öffentlich. abnehmen ist schwer und wenn man auch noch ein zweites projekt startet, bei dem rund um die uhr nur leckereien gekocht werden, diese natürlich auch noch probiert werden müssen. ist die abnahme wirklich gefährdet. böses, böses youtube, du bist schuld an meinem stillstand.
so jetzt ist es raus. es rührt sich zur zeit nicht ein gramm, höchstens 500 gramm rauf und dann wieder runter. es ist ein klein bischen frustrierend, aber wenn man mal ehrlich ist, kann ich gar nicht die punkte ganz genau berechnen, die da so beim probieren in den mund wandern.
leider habe ich im moment so viel zu tun, dass auch der sport sträflichst vernachlässigt wird. jeden abend nehme ich mir vor, morgen stehst du eine halbe stunde früher auf um eventuell ein bischen pilates zu machen oder laufen zu gehen. aber wenn morgens der wecker klingelt und es dann noch sooooo kuschelig unter der decke ist, man gerade einen wunderschönen traum hatte, quält man sich da bei der dunkelheit raus? nur bei dem gedanken das meine zehen unter der decke rauskommen sollen, drehe ich mich lieber noch mal um und kuschel mich noch ein bischen fester in meine decke. auch wenn man weiß, dass man in einer halben stunde eh aufstehen muss, will man diese zeit nur für sich haben und genießen. Ja so ist das mit den genussmenschen.
dann sehe ich mal den stillstand als erfolg, könnte ja um diese jahreszeit auch ganz anders aussehen. und soll ich jetzt hungern? neee...
da steht ja niemand hinter mir und sagt : "soso, und zum 01.01.2015 hast du dein traumgewicht und wehe nicht, dann..."
es ist ja nicht so das ich nichts zum anziehen habe, auch meine gesundheit ist nicht betroffen. nur im kopf ist diese zahl. wenn es eben in diesen zwei wochen nicht mehr klappt, dann spätestens bis zum mai, denn da habe ich geburtstag und werde.... älter..... ;)
herrlich wenn ein bischen spannung bleibt. mädels kopf hoch, aufgeschoben ist nicht aufgehoben...


Kommentare:

  1. ...eben, wie kann man nur bei Eurem tollen Adventskalender Projekt an abnehmen denken. . . , denken ja, aber nicht einhalten;-) ...Also gibt's ab dem 1.Januar wieder einen Neustart und die nächsten Kilos werden in Angriff genommen... denn aufgeschoben ist nicht aufgehoben. .:-) LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Carola,
      ja manchmal ist das mit den guten Vorsätzen. Nächstes Jahr wird dann ein schlankes Jahr ;)
      LG Perabella

      Löschen