Samstag, 23. Mai 2015

anders als es scheint


ehrlich, du kommst so unscheinbar daher,
doch ein leben ohne dich, 
ist wie ostern ohne schokolade,
wenn man dich zu nehmen weiß,
gibst du meinem leben die richtige schärfe.
wie oft habe ich versucht ohne dich aus zukommen,
und habe doch die würze,
die du meinem leben gibst, vermisst.
sei nicht so schüchtern,
denn wenn ich dich erst mal entblättert habe, 
findet man unter deiner rauhen schale 
den weichen kern,
habe ich dich verletzt
kommen auch mir die tränen.
wer dich nicht zu nehmen weiß,
dem entwischt du.
man darf  dich nicht links liegen lassen,
nur so kommt deine bitterkeit durch, 
wenn ich dich dann schmoren lasse, 
bist du mir nicht sauer, 
sondern kommst mir zuckersüß daher,
du magst es deftig,
 überzeugst mich auch mal
neues auszuprobieren.
du bist zwar nicht schlank,
aber deine rundliche figur macht mich total an.
was soll ich mit einer schlanken spargelstange,
die kann nicht das,
 was du kannst.
nur du schaffst es,
 mir dampf unter den hintern zu machen,
und wehe,
 jemand anderes ist dann in der nähe,
dem empfehle ich,
 ganz schnell reiß aus zu nehmen.
du bist eher der kühle typ.
 keine angst,
 wenn ich dich länger mal übersehen habe
und du in alle richtung ausschlägst
begrabe ich meinen kummer
und es ist so herrlich,
denn du dankst es mir 
mit einer großen vielfat.
daher sei immer gast bei mir
und in meiner 
.
.
.
küche
....
...
..
.





















Kommentare: